RV-Hoch Weisel - CTF

Rund um den Hausberg strampelten die CTF Teilnehmer auf bewährten und neuen Strecken von einer Länge zwischen 32 km, 49 km, 68km, 92km und den „7 UP´s.“ Die sieben „7 UP´s“, anspruchsvolle und schwierige Passagen, die optional gefahren werden konnten, wurden von 47 Teilnehmern komplett gemeistert und wurden im Ziel mit dem exklusiven „7 UP´s Hausberg“ Buff belohnt.


meine Platzierung

Nun ... da es kein Marathon sondern ein CTF war fällt hier ein Ranking aus aber Spaß hat es dennoch gemacht.


mein Fazit

Eines vorab - wir vom SITEK Racing Team hatten unseren Spaß. Soweit wäre die wichtigste Grundlage schon mal erfüllt 😎

Die Mädels und Jungs vom Radfahrverein Hoch-Weisel an den Verpflegungsstationen sowie alle Mitwirkenden waren sehr nett und zuvorkommend. Auch die Qualität der Verpflegung war bei 💯👍

Leider konnte man das von der Streckenbeschilderung nicht behaupten. Hier waren teilweise die Markierungen nur extrem schwer zu erkennen. Vor allem in den Abfahrten war das ein Problem wenn der Richtungspfeil unmittelbar an einer Gabelung kam.

Ob sich vom Zeitpunkt der Streckenmarkierung bis zum Start zwischenzeitlich jemand an den Markierungen zu schaffen gemacht hat (die eine oder andere Markierung war gar nicht mehr vorhanden) wissen wir auch nicht. Die Vermutung liegt aber nahe.

Alles in allem war es aber ein schöner CTF bei bestem Wetter und sehr toller Umgebung.

Daten zur Strecke :

70km / 1700hm überwiegend befestigte Forstwege.

Checkpoints



 

<< zurück zur Übersicht