Umbau Teil 1 - der Radsatz

Schmale Reifen auf einer schweren Felge machen es im Gelände nicht lange. Aus diesem Grund musste ein neuer Radsatz her. Natürlich sollte nicht unbedingt die HighEnd Preisklasse sein - auf Qualität wollte ich jedoch nicht verzichten. Meine Suche im Netz auf verschiedenen Seiten führte mich dann aber zu Bike-Discount. Hier fand ich die Fulcrum RED Power XL 650B !

Da mein vorhandenes Bike mit Scheibenbremsen ausgestattet ist, habe ich auch gleich noch neue Scheiben von Shimano eingebaut. Auch die Bremsanlage wurde überarbeitet.

Die 7-Fach Kassette wurde bei dieser Gelegenheit durch eine 8-Fach mit 32-11 Zähnen ersetzt. Da die "alten" Laufräder noch intakt sind habe ich diese komplett gelassen - es könnte ja sein das ich sie nochmal brauche.

Die Wahl der Bereifung war eine recht knifflige Angelegenheit. Aufgrund der Rahmengeometrie war ich hier ein wenig eingeschränkt da ich zwischen den unteren Streben (die Stege zum Tretlager) nur 60mm Platz habe. Hier bin ich aber bei Schwalbe fündig geworden und habe den Smart Sam in 2,1" gewählt. 

Umgerechnet sind 2,1" ca. 53mm. Somit bleiben rechts und links der Streben noch genau 3,5mm Luft. Reicht !!